Peugeot PARTNER

Partner

Ein Kastenwagen mit 20-jähriger Erfolgsgeschichte: Der beliebte PEUGEOT Partner wurde stets weiterentwickelt und an die Bedürfnisse professioneller Nutzer angepasst. Jetzt geht der neue PEUGEOT Partner an den Start, mit dem PEUGEOT erneut den Maßstab im Segment der Kastenwagen und Lieferwagen setzt. Denn der PEUGEOT Partner besticht mit dem innovativen PEUGEOT i-Cockpit® und einem noch nie dagewesenen Komfort sowie einer großen Auswahl an Versionen.

Der PEUGEOT Partner ASPHALT

Der PEUGEOT Partner ASPHALT wurde insbesondere für Fahrer entwickelt, die viele Stunden hinter dem Lenkrad verbringen. Zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen machen den beliebten Lieferwagen jetzt noch praxistauglicher. Ein besonderes Highlight: das Assistenzsystem Surround Rear Vision*, eine absolute Neuheit im Nutzfahrzeug-Segment. Auch die elektrische Parkbremse, die Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer sowie die Regen- und Lichtsensoren und das vernetzte Radio mit 8”-Touchscreen (20,32 cm Bildschirmdiagonale) sorgen für ein Extra an Komfort und Sicherheit.

* Ein innovatives System, das den Alltag erleichtert und mehr Sicherheit auf allen Fahrten bietet. Auch bei Modellen ohne Fenster oder mit einer verblechten Trennwand hat der Fahrer einen Überblick über die Umgebung.

Der PEUGEOT Partner GRIP

Der PEUGEOT Partner GRIP ist ideal für alle, die häufig auf schwierigem Gelände unterwegs sind. In dieser Version sind die entsprechenden Elemente des Baustellenpakets* serienmäßig an Bord, für einen optimierten Antrieb ist Advanced Grip Control erhältlich. Ebenfalls praktische Extras: die Beifahrer-Doppelsitzbank mit Platz für 3 Personen vorn.

* Erhöhte Bodenfreiheit mit 16-Zoll-Räder (Matsch und Schnee) und Motorschutz.

PEUGEOT PARTNER – VAN OF THE YEAR 2019

Der PEUGEOT Partner erhielt noch vor seinem offiziellen Marktstart eine besonders prestigeträchtige Auszeichnung: Am 19. September wurde er bei seiner Premiere auf der IAA in Hannover zum „International Van of the Year 2019“1 gewählt. Ein großartiger Preis, der das unermüdliche Engagement der PEUGEOT Teams würdigt, die an der Weiterentwicklung unserer leichten Nutzfahrzeuge arbeiten.

Der PEUGEOT Partner ist damit bereits das fünfte Fahrzeug von PEUGEOT, dem diese Auszeichnung seit ihrer Einführung im Jahr 1992 verliehen wurde.

Entdecken Sie den PEUGEOT Partner – das ambitionierte Nutzfahrzeug für Unternehmer, die das Unmögliche möglich machen.

Der Preis „International Van of the Year“* wird seit 1992 verliehen. Die Jury besteht aus 25 europäischen Journalisten und Verlegern von unabhängigen Fachzeitschriften, die sich auf leichte Nutzfahrzeuge spezialisiert haben.

* IVOTY: Transporters des Jahres

1 Quelle: http://www.van-of-the-year.com/

hr Fahrzeug ist Ihr mobiles Büro

Das passt zu Ihrem Alltag:

  • Komfortabler Fahrersitz
  • Konnektivitätslösungen
  • Mirror Screen Technologie
  • Schreibunterlage
  • Zahlreiche Ablage- und Staufächer
Empfohlene Version: ASPHALT

Sie legen viele Kilometer zurück

Das passt zu Ihrem Alltag:

  • Zahlreiche Fahrerassistenzsysteme und Manövrierhilfen
  • Elektrische Parkbremse
  • PEUGEOT i-Cockpit®
  • Surround Rear Vision
  • Effiziente PEUGEOT Motoren und EAT8-Automatikgetriebe mit 8 Gängen
Empfohlene Version: ASPHALT

Sie sind oft auf schwierigem Gelände unterwegs

Das passt zu Ihrem Alltag:

 

  • Erhöhte Bodenfreiheit und große Räder mit M+S-Bereifung
  • Motorschutz
  • Optimierter Antrieb
    mit Advanced Grip Control
  • Beifahrer – Doppelsitzbank
  • Nutzlast bis zu 810 kg
  • Verstärkte Beleuchtung im Laderaum
Empfohlene Version: GRIP

NEUE TECHNOLOGIEN

PEUGEOT i-COCKPIT®

Erstmals ist ein Nutzfahrzeug serienmäßig mit dem PEUGEOT i-COCKPIT® ausgestattet: Das moderne Design, ein sportliches Lenkrad, ein höher positioniertes Kombiinstrument und ein großer 8”-Touchscreen (20,32 cm) sorgen für maximalen Bedien- und Fahrkomfort. Damit bietet der PEUGEOT Partner einen Fahrerplatz, dessen Ergonomie im Segment Kastenwagen bzw. Lieferwagen einzigartig ist.

SURROUND REAR VISION

Immer wissen, was gerade im Bereich rund um den Kastenwagen passiert: Das innovative Assistenzsystem Surround Rear Vision* ermöglicht es Fahrern von Kastenwagen mit Trennwand, tote Winkel zu begrenzen, indem die Bilder von zwei Kameras, einer am Fuß des Außenrückspiegels auf der Beifahrerseite und einer oberhalb der hinteren Flügeltüren, auf einem Bildschirm angezeigt werden, der anstelle des Innenrückspiegels montiert ist – das erleichtert den Alltag und bietet mehr Sicherheit auf allen Fahrten. Der PEUGEOT Partner ist übrigens eines der ersten Modelle, das mit Surround Rear Vision erhältlich ist.

* Je nach Version erhältlich

ÜBERLADEWARNUNG

Eine Neuheit im Segment der Nutzfahrzeuge: Der PEUGEOT Partner ist mit der innovativen Überladewarnung erhältlich.
Diese innovative Onboard-Funktion informiert den Fahrer, wenn die maximal zugelassene Ladung überschritten wird. Dies kann das zulässige Gesamtgewicht (zGG) sein oder die zulässige Achslast (vorne und hinten).

DER PEUGEOT PARTNER: VERSIONEN FÜR JEDEN BEDARF

Ein bewährtes Modell für Handwerk und Gewerbe

DER PEUGEOT PARTNER ASPHALT

EIN ECHTER KILOMETERFRESSER

RUHE, KOMFORT UND SICHERHEIT

Die Version ASPHALT ist für Vielfahrer gedacht, die viele Stunden an Bord ihres Fahrzeugs verbringen und sich möglichst viel Komfort und Sicherheit wünschen.

Die Highlights der Version ASPHALT

  • Optimierte Schalldämmung für vorbildlichen Akustikkomfort
  • Komfortsitze
  • Surround Rear Vision*
  • Elektrische Parkbremse
  • Radio mit 8-Zoll-Touchscreen verbunden
  • Geschwindigkeitsregler und -begrenzer
  • Regen- und Lichtsensoren
  • Manuelle Klimaanlage

* Eine Innovation, die Ihren Alltag unterwegs erleichtert und Ihnen mehr Sicherheit auf Ihren Fahrten bietet, indem sie einen besseren Überblick über Ihre unmittelbare Umgebung bietet.

DER PEUGEOT PARTNER GRIP

FÜR ALLE, DIE AUF SCHWIERIGEM UNTERGRUND UNTERWEGS SIND

HALTBARKEIT, ROBUSTHEIT UND GELÄNDEGÄNGIGKEIT

Die Version GRIP ist perfekt für all diejenigen, die häufig auf schwierigem Untergrund unterwegs sind und schwere, schmutzige und lange Lasten transportieren müssen. Und dabei noch Platz für bis zu drei Personen im Fahrzeug brauchen.

Die Highlights der Version GRIP

  • Erhöhte Bodenfreiheit
  • Große Räder mit M+S-Reifen
  • Grip Control mit Bergabfahrhilfe
  • Beifahrer-Doppelsitzbank
  • 810 kg Nutzlast
  • Verstärkte LED-Beleuchtung im Laderaum
  • Reserverad

EIN BEWÄHRTES FAHRZEUG FÜR GEWERBEKUNDEN

OPTIMALE DIMENSIONEN FÜR BESSERES ARBEITEN

In der Version L1 ist der PEUGEOT Partner 4,40 m lang – eine ideale Länge für die meisten Gewebetreibenden:

  • Laderaumlänge von 1,81 m bzw 3,09 m mit Durchladeklappe
  • Ladung von zwei Europaletten möglich
  • Ladevolumen von 3,3 m³ bzw. 3,8 m³ mit Durchladeklappe

In der Version L2 ist der PEUGEOT Partner 4,75 m (+ 35 cm) lang. Dadurch profitieren Sie von noch mehr Flexibilität bei der Ladung:

  • Laderaumlänge von 2,16 m bzw. 3,44 m mit Durchladeklappe
  • Ladevolumen von 3,9 m³ bzw 4,4 m³ mit Durchladeklappe

Da der PEUGEOT Partner auf einer Variante der Plattform EMP2 aufgebaut ist und dadurch kürzere Überhänge hat, profitieren Sie nun von einem kleinerem Wendekreis und können ihn noch leichter manövrieren.

  • Version L1: Wendekreis nur 10,82 m bzw. 10,85 m in Verbindung mit der Version GRIP und Baustellen-Paket
  • Version L2: Wendekreis nur 11,43 m

In der Länge L1 schafft der PEUGEOT Partner eine Nutzlast von bis zu 810 kg. In der Länge L2 ist eine Nutzlast von bis zu 800 kg verfügbar. Damit zählt er zu den besten seines Segments.

Das für die Version GRIP serienmäßige Laderaum-Paket bietet Ihnen eine verstärkte LED-Beleuchtung des Laderaums, eine 12-Volt-Steckdose und bis zu 10 Verzurrösen.

BORDKOMFORT

Der PEUGEOT Partner ist mit einer Beifahrer-Doppelsitzbank erhältlich. Die Rückenlehne des Mittelsitzes lässt sich umklappen und verwandelt sich so in eine schwenkbare Schreibunterlage.

Auch hohe Lasten können problemlos transportiert werden: Die Sitzfläche des seitlichen Sitzes lässt sich dafür einfach auf die Rückenlehne hochklappen. Praktisch: Das Staufach unter der Sitzfläche des mittleren Sitzes kann mit einem Vorhängeschloss verriegelt werden.

Bei der Konzeption der Staufächer standen die täglichen Anforderungen von Gewerbekunden im Vordergrund. Die Fächer sind leicht zu erreichen und zweckmäßig im gesamten Innenraum verteilt. Es gibt z.B. ein Handschuhfach, ein Ablagefach, eine Dachablage oder auch ein oberes Handschuhfach. Dieses befindet sich gegenüber dem Beifahrer und nutzt den Platz, der dank der Konzeption des Airbags als „Bag in Roof“ entstanden ist. Je nach Wunsch ist es kühlbar oder bietet Platz für einen 15’’-Laptop. Mithilfe einer Kabeldurchführung kann dieser direkt im Staufach aufgeladen werden.

Zur Ladungssicherung stehen Ihnen serienmäßig sechs Befestigungsösen zur Verfügung. Mit dem Laderaum-Paket, das für die Version GRIP serienmäßig ist, sind außerdem vier weitere Ösen auf halber Höhe sowie eine verstärkte Beleuchtung aus sechs LEDs erhältlich.

Auf Wunsch stehen Ihnen seitliche Schiebetüren zur Verfügung. Die Heckflügeltüren (2/3 – 1/3) mit verdeckten Scharnieren bieten einen besonders großen Öffnungsradius. Optional ist auch eine Heckklappe erhältlich.

* Je nach Version erhältlich.

SURROUND REAR VISION

FAHREN SIE NIE MEHR „BLIND“

Mit dem PEUGEOT Partner zählen Sie zu den Ersten, die von Surround Rear Vision* profitieren.

Dank dieses innovativen Fahrerassistenzsystems der neuesten Generation ist es für Sie jetzt besonders einfach, die unmittelbare Umgebung Ihres Fahrzeugs sicher im Blick zu behalten. Auch wenn Ihr Fahrzeug keine Heckscheibe hat oder mit einer durchgehend verblechten Trennwand ausgestattet ist, haben Sie eine gute Rundumsicht.

So funktioniert es: Mithilfe von zwei Kameras** werden Ansichten rund um das Fahrzeug aufgenommen. Sie werden live auf einem Bildschirm, der den üblichen Rückspiegel ersetzt, angezeigt.

Das System bietet Ihnen drei Ansichten:

  • seitliche Ansicht der Beifahrerseite (Reduzierung des toten Winkels)
  • hinteres Umfeld des Fahrzeugs (Weitsichtfunktion)
  • Anzeige des näheren Bereichs hinter dem Fahrzeugs beim Manövrieren (Rückfahrkamerafunktion). Dabei werden
  • folgende Maße bzw. Abstände angegeben:
    • Breite des Fahrzeugs mit ausgeklappten Rückspiegeln
    • Abstände von 30 cm, 1 m und 2 m ab den Stoßfängern
    • Wenderadius je nach Lenkradposition
    • Öffnungsradius der Hecktüren***

Mit Surround Rear Vision müssen Sie nicht mehr zwischen ausreichender Sicht und Schutz der Ladung**** abwägen. Entscheiden Sie sich also ruhig für einen komplett verblechten Laderaum!

 

* Je nach Version erhältlich.

** Die erste befindet sich unter dem Außenspiegel auf der Beifahrerseite und eine zweite befindet sich im Bereich der dritten Bremsleuchte.

*** So können Sie ohne das Fahrzeug verlassen zu müssen feststellen, ob Sie Ihre Hecktüren öffnen können.

**** Je weniger die Ladung sichtbar ist, desto geringer ist die Diebstahlgefahr.

ÜBERLADEWARNUNG

ÜBERSCHREITEN SIE NICHT DIE GRENZWERTE

Der PEUGEOT Partner ist mit einer innovativen Überladewarnungi erhältlich – eine absolute Neuheit im Segment der leichten Nutzfahrzeuge. Diese innovative Funktion informiert den Fahrer bei Überschreiten des zulässigen Gesamtgewichts oder der höchst zulässigen Achslast vorne/hinten.i

 

So profitieren Sie von gleich drei Vorteilen:

  • Reduzierung von gefährlichem Fahrverhalten (Reifenplatzer, beeinträchtigte Handlingmöglichkeit, Beeinträchtigung des Bremsverhaltens etc.) durch zu hohe Ladung
  • Erfüllung der Erwartungen Ihrer Kunden hinsichtlich Ladungssicherheit
  • Vermeidung von Geldbußen bei zu hoher Beladung oder Verstößen gegen Arbeitssicherheitsvorschriften

* Je nach Version erhältlich.

WIE HOCH IST DER DURCHSCHNITTSVERBRAUCH* IHRES PARTNER?

Um seine Kunden besser zu informieren, schlägt PEUGEOT, eine Marke des PSA-Konzerns, eine unabhängige und zertifizierte Verbrauchsmessung unter tatsächlichen Nutzungsbedingungen vor.

 

* Unter tatsächlichen Nutzungsbedingungen geschätzter Durchschnittsverbrauch, berechnet auf der Grundlage der Daten des Messprotokolls. Bei den berechneten Werten handelt es sich um reine Richtangaben, die je nach den tatsächlichen Nutzungsbedingungen des Fahrzeugs variieren können. Die Schätzwerte sind unabhängig von den EU-Verbrauchsannahmen (die einzigen offiziellen Werte) zu sehen und basieren auf Hypothesen und Bedingungen des Protokolls. Sie gelten also nicht grundsätzlich. Das Messprotokoll steht Ihnen auf der Website der Groupe PSA zur Verfügung: www.groupe-psa.com.

Robert Loos
Robert Loos

Verkauf Management Firmenkunden

Erleben Sie puren Fahrspaß mit Ihrem Wunschmodell und buchen Sie gleich einen Probefahrttermin:

Information über Ihre Daten

2 + 4 =

MAYER GIESSHÜBL GmbH
2372 Gießhübl | Hauptstraße 59
T. 0 2236 / 26 451-0
E. mayer@autohausmayer.at
www.autohausmayer.at

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
WERKSTATT
MO – DO
07.30 – 16.30 Uhr

FR 07.30 – 13.15 Uhr

VERKAUF
MO – FR
09.00 – 18.00 Uhr
SA 09.00 – 12.00 Uhr