Seite wählen

Bereit fürs Abenteuer

JIMNY

JIMNY LCV

Bereit fürs Abenteuer: Der Suzuki JIMNY!

Es gibt Orte auf dieser Erde, die nur wenige Fahrzeuge so mühelos erreichen wie der JIMNY. Gebaut um widrigsten Wetter- und Fahrbedingungen zu trotzen, bringt er Sie dorthin, wo bisher selten jemand gewesen ist. Überwinden Sie Schlammlöcher, durchqueren Sie dichtes Unterholz, erobern Sie felsige Hänge mit diesem kompakten Offroader, der weiß, was „ tough“ heißt.

Seit Jahrzehnten die erste Wahl für alle, die diese Einstellung teilen, setzt der Suzuki JIMNY neue Maßstäbe und bleibt dabei dennoch authentisch: Mit kantigem Design, funktionalem Innenraum und leistungsfähiger Allradtechnik.

Entdecken Sie das neueste Modell des Dauerbrenners von Suzuki, den praktischen Klein-LKW, und überzeugen Sie sich von seiner robusten Allradtechnik und den modernen Sicherheitssystemen. Speziell für den Einsatz im Arbeitsalltag bietet der JIMNY als Zwei-Sitzer nun mehr Laderaum mit flachem Boden und einem Trenngitter zur Fahrerkabine. So wird der Transport aller Ihrer Güter noch einfacher und sicherer!

SUZUKI JIMNY

Der einzig Wahre – Ecken und Kanten

Der neue JIMNY trägt die DNA seiner Vorgänger in sich – und ist trotzdem einzigartig. Die klare rechteckige Form betont nicht nur seine robuste Geländetauglichkeit, sondern verbessert auch die Sicht des Fahrers. Dazu tragen auch die steileren A-Säulen, die flachere Motorhaube und nach unten abgesenkte Ausschnitte der Scheiben bei.

Als Klein-LKW ist der JIMNY besonders für den Einsatz in Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft geeignet, wenn es beispielsweise darum geht Güter in abgelegene Regionen zu transportieren. Der Laderaum wurde vergrößert und hat nun eine flache Ladekante für noch einfacheres Be- und Entladen. Für mehr Sicherheit sorgt die Abtrennung zwischen Fahrerkabine und Laderaum und eine Sicherheits-Entriegelung, mittels der sich die Heckklappe von innen öffnen lässt.

Einzig wahre Sicherheit!

Der neue JIMNY ist mit Suzuki Safety Support für größtmögliche Fahrsicherheit auf und abseits der Straße ausgestattet.

Das DSBS (Dual Sensor Brake Support) steuert nun nicht nur Funktionen wie die automatische Notbremsung, das Spurhaltesystem und die Müdigkeitserkennung.

Neu hinzugekommen ist die serienmäßig verbaute Verkehrszeichenerkennung. Mithilfe der Kamera des DSBS erkannt das System Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote sowie deren Aufhebung und zeigt diese im Multifunktionsdisplay des JIMNY an.

Die Berganfahr- und Bergabfahrhilfe, ESP®*, Fahrer- und Beifahrer-Airbags sowie ein Reifendruck-Kontrollsystem sind ebenfalls serienmäßig mit an Bord.

Durch das spezielle Design der Sicherheitsfahrgastzelle TECT (Total Effective Control Technology by Suzuki) wird die Sicherheit für Fahrer und Mitreisende erhöht.

eCall – Elektronisches Notrufsystem

Der Suzuki JIMNY LCV ist nun mit einem elektronischen Notrufsystem ausgestattet. Sollte das Fahrzeug in einen Verkehrsunfall verwickelt werden, alarmiert dieses System das Notfallservice mittels telefonischer Nachricht und einer genauen Standortangabe des Fahrzeugs. Die Nachricht wird automatisch generiert, wenn Sensoren im Innenraum des Fahrzeugs einen Unfall feststellen. Durch Drücken des eCall-Knopfes kann diese auch manuell durch Fahrer oder Passagiere abgesetzt werden.

Markus Steffek, Bakk.
Markus Steffek, Bakk.

Verkauf Suzuki

Erleben Sie puren Fahrspaß mit Ihrem Wunschmodell und buchen Sie gleich einen Probefahrttermin:

Information über Ihre Daten

MAYER GIESSHÜBL GmbH
2372 Gießhübl | Hauptstraße 59
T. 0 2236 / 26 451-0
E. mayer@autohausmayer.at
www.autohausmayer.at

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
WERKSTATT

MO – DO 07.30 – 16.30 Uhr
FR 07.30 – 13.15 Uhr

VERKAUF
MO – FR 09.00 – 18.00 Uhr
SA 09.00 – 12.00 Uhr

Peugeot Logo