SWIFT + SWIFT HYBRID

SWIFT

Mehr Fahrspaß, mehr Sicherheit, mehr Platz: Wenn etwas gut ist, darf es gerne mehr davon sein. Der neue SWIFT überzeugt als perfekter Begleiter für alle Abenteuer des Lebens. Dabei kommt vor allem eines nicht zu kurz: der Spaß am Fahren!

Ungebrochener Erfolg

Die Zahlen sprechen für sich: weltweit über 6 Millionen Kunden haben sich seit dem Verkaufsstart im Jahr 2004 für einen Suzuki SWIFT entschieden**. Bei den World Car Awards 2018 erreichte der sportliche Kleinwagen Platz 3 in der Kategorie World Urban Car.

Der Suzuki SWIFT HYBRID ist mit dem Mild Hybrid System von Suzuki ausgestattet*, das für noch mehr Kraftstoffeffizienz sorgt und zusätzliche Kraft beim Beschleunigen generiert.

Das 12 V Mild Hybrid System unterstützt den 1.2-Liter-Dualjet Motor und besteht aus folgenden Komponenten:

  • dem integrierten Startgenerator (ISG) und
  • einer extrem effizienten 12 Volt Lithium-Ionen-Batterie

Beim Anfahren und Beschleunigen versorgt der ISG den Benzinmotor mit Energie aus der angeschlossenen Batterie. So erhält der Antrieb auch im niedrigen Drehzahlbereich die nötige Leistung sowie eine verbesserte Kraftstoffeffizienz. Im Vergleich zu herkömmlichen Verbrennungsmotoren reduziert das Smart Hybrid System by Suzuki aktiv die Motorlast und verbessert auf diese Weise die Kraftstoffeffizienz und das Fahrerlebnis.

SUZUKI SWIFT

SWIFT 1.2 Dualjet
SWIFT 1.2 Dualjet ALLGRIP
SWIFT 1.2 Dualjet HYBRID
SWIFT 1.2 Dualjet HYBRID ALLGRIP
SWIFT 1.2 Dualjet CVT

Trotz sichtbarem Design-Update hat sich der dynamische City-Flitzer seine sportliche Ausstrahlung bewahrt. Modernisierte Proportionen und die schwungvolle Linienführung wecken sofort die Lust aufs Fahren. Die Front beeindruckt mit vergrößertem Kühlergrill und neu gezeichnete Hauptscheinwerfer betonen seine fließende Silhouette.

Für den individuellen Look sorgen elf frische Lackfarben, darunter vier spannende Zwei-Ton-Kombinationen. Seinem Ruf als kompakter Alltagsheld wird der SWIFT auch in der Neuauflage gerecht, denn mit einer Gesamtlänge von nur 3,84 Metern und kleinem Wendekreis passt er selbst in die engste Parklücke.

INNENDESIGN

Mit dem neuen SWIFT ist es Suzuki gelungen, dem Fahrer ein Höchstmaß an Komfort und Kontrolle zu bieten – und das ohne die anderen Passagiere zu benachteiligen. Der beste Platz bleibt aber definitiv hinter dem Steuer: Schon beim Einsteigen weckt das Cockpitdesign den Wunsch, einfach loszufahren. Der gesamte Innenraum ist in zeitlos elegantem Schwarz gehalten und wird zusätzlich durch schimmernde Chrom-Applikationen aufgewertet.
Als Begleiter für alles, was Spaß macht, ist der SWIFT jetzt noch kompakter und gleichzeitig geräumiger als sein Vorgänger. Das ist unter anderem dem verlängerten Radstand und den separat umklappbaren Rücksitzen zu verdanken. Auch der Kofferraum zeigt sich mit 265 Liter Volumen um 54 Liter großzügiger als zuvor. Das heißt: noch mehr Platz für Ihre Fahrgäste und jede Menge Gepäck.

SWIFT + SWIFT HYBRID
Sicherheit auf allen Wegen

Mit dem neuen SWIFT fahren Sie auf Nummer sicher! Zahlreiche Assistenz- und Sicherheitssysteme sorgen nämlich dafür, dass Sie bei aller Freude am Fahren auch im Ernstfall optimal geschützt sind. Serienmäßig mit an Bord sind unter anderem ESP®*, Reifendruckkontrollsystem TPMS und LED Tagfahrlicht.

Im Fall der Fälle schützt Sie das SRS Airbagsystem mit insgesamt sechs Airbags. Die Fahrgastzelle mit Total Effective Control Technology by Suzuki (TECT) bringt darüber hinaus ein hohes Maß an Kollisionsschutz. Der SWIFT beschränkt sich in Sachen Sicherheit jedoch nicht nur auf die Insassen: Bei der Gestaltung der Frontpartie wurde auch der Fußgängerschutz berücksichtigt. Um das Verletzungsrisiko bei einer Kollision von Mensch und Auto zu senken, sind Motorhaube und Stoßstange energieabsorbierend.

Und mit der optionalen radargestützten aktiven Bremsunterstützung RBS¹ profitieren Sie von einem weiteren hochentwickelten Assistenzsystem, das die Geschwindigkeit automatisch anpasst und im Notfall selbstständig bremst.

Eine zusätzliche Unterstützung in puncto Sicherheit ist das innovative Sicherheitssystem Dual Sensor Brake Support (DSBS)¹, das mit der Ausstattungsvariante „flash“ erhältlich ist.

Die Kombination aus monokularer Kamera und Lasersensor erfasst Objekte und Hindernisse, die sich vor Ihnen auf der Fahrbahn befinden, und schützt Sie so vor Kollisionen. Dank dem Lasersensor funktioniert die Erkennung auch bei Dunkelheit.

Das DSBS-System verfügt neben der automatischen Bremsfunktion, dem Spurhaltewarnsystem und der
Müdigkeitserkennung auch über eine automatische Abblend-Funktion, die auf andere Fahrzeuge reagiert und das Fernlicht automatisch abblendet.

 

* ermittelt nach WLTP Testzyklus und zum Zweck der leichteren Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugtypen auf NEFZ-Werte zurück gerechnet
** Daten erhoben von SUZUKI im Februar 2018

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge („World Harmonised Light Vehicle Test Procedure“, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Die angegebenen Verbrauchswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren (WLTP) ermittelt. Sie dienen alleine dem Vergleichszweck mit anderen Fahrzeugtypen. Der tatsächliche Kraftstoffverbrauch hängt von den Sonderausstattungen, den Fahrgewohnheiten, dem Fahrzeugzustand, der Witterung, den Verkehrsbedingungen und vielen anderen Faktoren ab und kann deshalb auch deutlich über den angegebenen Verbrauchswerten liegen. Die angeführte NoVA wurde auf Basis der WLTP-Werte berechnet. Alle Preise inkl. NoVA und MwSt.

 

Robert Loos
Robert Loos

Verkauf Management Firmenkunden

Erleben Sie puren Fahrspaß mit Ihrem Wunschmodell und buchen Sie gleich einen Probefahrttermin:

Information über Ihre Daten

6 + 13 =

MAYER GIESSHÜBL GmbH
2372 Gießhübl | Hauptstraße 59
T. 0 2236 / 26 451-0
E. mayer@autohausmayer.at
www.autohausmayer.at

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
WERKSTATT
MO – DO
07.30 – 16.30 Uhr

FR 07.30 – 13.15 Uhr

VERKAUF
MO – FR
09.00 – 18.00 Uhr
SA 09.00 – 12.00 Uhr